Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wer gestaltet und finanziert den Wandel der Städte?.

  • E-Book (pdf)
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wohnen und Leben in der Innenstadt liegt im Trend. Allerdings sind die Reserven im Innern der Städte begrenzt und staatliche ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 19.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Wohnen und Leben in der Innenstadt liegt im Trend. Allerdings sind die Reserven im Innern der Städte begrenzt und staatliche Fördermittel Mangelware. Es gilt deshalb, für künftige Stadtentwicklungsaufgaben neue Konzepte und Finanzierungsmöglichkeiten zu finden.
In diesem Tagungsband werden Potenziale aufgezeigt, welche Wege der Projektentwicklung und welche Formen der Finanzierung jenseits der üblichen Fördermittel möglich sind. Mehrere zielführende und erfolgversprechende Ansätze, aber auch erste interessante Beispiele werden beleuchtet und auf ihre realistische Perspektive hinterfragt.

Produktinformationen

Titel: Wer gestaltet und finanziert den Wandel der Städte?.
Untertitel: Tagungsband zur RWTH Tagung Redevelopment vom 19.-20.Juni 2012. Redevelopment - Die Zweite Zukunft.
Editor:
EAN: 9783816787969
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Fraunhofer IRB Verlag
Genre: Grunderwerb, Immobilien
Anzahl Seiten: 108
Veröffentlichung: 29.11.2012
Dateigrösse: 7.1 MB