Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Älterwerden für Anfängerinnen

  • E-Book (pdf)
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Zürcher Journalistin, Autorin und Bloggerin Silvia Aeschbach befindet sich mit ihren 55 Jahren in einer Lebensphase, in d... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Die Zürcher Journalistin, Autorin und Bloggerin Silvia Aeschbach befindet sich mit ihren 55 Jahren in einer Lebensphase, in der sie ein neues Territorium betritt, das sie nicht wirklich als eine Wohlfühloase empfindet. Wie Silvia Aeschbach die Jahre des Umbruchs erlebt, hat sie in ihrem Buch 'Älterwerden für Anfängerinnen' sehr persönlich und augenzwinkernd festgehalten. Neben diesen witzigen und pointierten Texten über sich selbst lässt sie in einem Interview auch die Gynäkologin Stephanie von Orelli und in Porträts dreizehn weitere Frauen im Alter zwischen Anfang vierzig und Anfang siebzig zu Wort kommen. Offen erzählen sie, wie sie diese turbulente Zeit erleben und wie sie sich den Veränderungen, die unaufhaltsam kommen, stellen. Silvia Aeschbachs Buch zeigt auf: Es gibt keinen Grund, wegen ein paar Falten zu resignieren oder gar die Hände in den Schoß zu legen. Im Gegenteil! Die mittleren Jahre können ein Neuanfang sein, denn ganz egal, ob es um Männer, Beruf, Familie, Gesundheit, Liebe oder Lust geht - ab Mitte vierzig werden die Weichen neu gestellt. Doch die Schienen, auf denen es jetzt vorwärtsgeht, müssen keineswegs auf ein Abstellgleis führen. Im Gegenteil, wer die Weichen richtig stellt, kann ein weites Feld neuer Zufriedenheit entdecken - zumindest dann, wenn frau die Tatsache des Älterwerdens akzeptiert, statt mit ihr zu hadern. Silvia Aeschbachs Buch macht wunderbar klar: Durchsichtig werden muss heute nicht mehr sein!

Silvia Aeschbach, geb. 1960, ist Journalistin. Sie arbeitete beim Schweizer Fernsehen und bei verschiedenen Zeitschriften und Zeitungen. Heute ist sie bei der 'SonntagsZeitung' für die deutschsprachige Ausgabe des Lifestyle-Magazins 'Encore!' verantwortlich und schreibt im 'Tages-Anzeiger' den Blog 'Von Kopf bis Fuss'. Silvia Aeschbach schrieb für den Wörterseh Verlag bereits den Bestseller 'Leonardo DiCaprio trifft keine Schuld - Panikattacken mit Happy End'. Sie lebt mit ihrem Partner in Zürich.

Autorentext
Silvia Aeschbach, geb. 1960, ist Journalistin. Sie arbeitete beim Schweizer Fernsehen und bei verschiedenen Zeitschriften und Zeitungen. Heute ist sie bei der "SonntagsZeitung" für die deutschsprachige Ausgabe des Lifestyle-Magazins "Encore!" verantwortlich und schreibt im "Tages-Anzeiger" den Blog "Von Kopf bis Fuss". Silvia Aeschbach schrieb für den Wörterseh Verlag bereits den Bestseller "Leonardo DiCaprio trifft keine Schuld - Panikattacken mit Happy End". Sie lebt mit ihrem Partner in Zürich.

Produktinformationen

Titel: Älterwerden für Anfängerinnen
Untertitel: Willkommen im Klub!
Autor:
Fotograf:
EAN: 9783037635940
ISBN: 978-3-03763-594-0
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Wörterseh Verlag
Genre: Biographien, Autobiographien
Anzahl Seiten: 176
Veröffentlichung: 05.03.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 12.8 MB