Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse

  • Kartonierter Einband
  • 320 Seiten
(29) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(16)
(7)
(4)
(0)
(2)
Alle Bewertungen ansehen
(68) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(35)
(25)
(5)
(1)
(2)
powered by 
Der Bestseller als luxuriöse und limitierte Vorzugsausgabe zum Filmstart. Einmalige, limitierte Vorzugsausgabe mit Filmdrehbuch un... Weiterlesen

Beschreibung

Der Bestseller als luxuriöse und limitierte Vorzugsausgabe zum Filmstart. Einmalige, limitierte Vorzugsausgabe mit Filmdrehbuch und eingelegtem echtem "Nostichl" Nur 1'000 Exemplare, luxuriöse Ausstattung, nummeriert und signiert "Dabei wird alles in schönster Kishon-Manier überzeichnet, von den Flüchen der mame - von denen 'farkakt' noch der anständigste ist - bis zum Versicherungsbüro des tate, in dem sinnigerweise außer dem Herrn Wolkenbruch auch der Herr Hagelschlag arbeitet." Irene Widmer, sda "Die Sprache wird in diesem Roman selber zum Ereignis, wie es sich für gute Literatur gehört. Sie ist geschriebene Leichtigkeit. Das sozusagen jiddisierte Hochdeutsche verliert seine Aufgeplustertheit, seine Steife, sein zentnerschweres Bildungsgewicht, seine Goetheness, 'farnunftigkeit' tritt an die Stelle von 'Vernunft'. Die 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' vergleicht Meyer denn auch mit Woody Allen und lobt den Witz des Romans - doch, Zürich hat wieder einmal einen beachteten und beachtlichen Erstling geboren." Thomas Widmer, Tages-Anzeiger "In puncto Komik das Beste seit Woody Allen." Regina Jerichow, Nordwest-Zeitung

Autorentext
Thomas Meyer, geboren 1974, ist seit 2012 Schriftsteller und jeden Tag dankbar dafür.

Zusammenfassung
Der Bestseller als luxuriöse und limitierte Vorzugsausgabe zum Filmstart. Einmalige, limitierte Vorzugsausgabe mit Filmdrehbuch und eingelegtem echtem »Nostichl« Nur 1'000 Exemplare, luxuriöse Ausstattung, nummeriert und signiert »Dabei wird alles in schönster Kishon-Manier überzeichnet, von den Flüchen der mame von denen farkakt noch der anständigste ist bis zum Versicherungsbüro des tate, in dem sinnigerweise außer dem Herrn Wolkenbruch auch der Herr Hagelschlag arbeitet.« Irene Widmer, sda »Die Sprache wird in diesem Roman selber zum Ereignis, wie es sich für gute Literatur gehört. Sie ist geschriebene Leichtigkeit. Das sozusagen jiddisierte Hochdeutsche verliert seine Aufgeplustertheit, seine Steife, sein zentnerschweres Bildungsgewicht, seine Goetheness, farnunftigkeit tritt an die Stelle von Vernunft. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung vergleicht Meyer denn auch mit Woody Allen und lobt den Witz des Romans doch, Zürich hat wieder einmal einen beachteten und beachtlichen Erstling geboren.« Thomas Widmer, Tages-Anzeiger »In puncto Komik das Beste seit Woody Allen.« Regina Jerichow, Nordwest-Zeitung

Produktinformationen

Titel: Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse
Untertitel: Limitierte Vorzugsausgabe
Autor:
EAN: 9783906195803
ISBN: 978-3-906195-80-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Salis
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 625g
Größe: H196mm x B139mm x T48mm
Veröffentlichung: 07.12.2018
Jahr: 2018