Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Seinfeld - Season 4 / Amaray

  • DVD
  • 02.12.2010  
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
41. Der Trip nach L.A. (1)Jerry ist nach Los Angeles eingeladen - und er darf eine Begleitperson mitbringen. Da die Reise umsonst ... Weiterlesen
CHF 34.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

41. Der Trip nach L.A. (1)
Jerry ist nach Los Angeles eingeladen - und er darf eine Begleitperson mitbringen. Da die Reise umsonst ist, willigt George auf der Stelle ein. Kaum angekommen, geht alles schief: Jerry verliert einen wichtigen Zettel, auf dem er sich einen Witz für die Show notiert hatte - und George verstrickt einige Berühmtheiten in peinliche Gespräche...

42. Der Trip nach L.A. (2)
In Los Angeles erfahren Jerry und George, daß ihr Freund Kramer (Michael Richards) verdächtigt wird, ein Serienmörder zu sein. Kramer, der verhaftet wird, gibt sich völlig sorglos, weiß er doch, daß er unschuldig ist. Leider glaubt ihm das niemand - außer Jerry und George...

43. Die eigene Show (1)
Die NBC will eine eigene Show herausbringen. Nach einigem Hin und Her hat George die Idee: In dieser Show soll es auschließlich um Nichts gehen. So vehement er seine Idee auch vertritt, die NBC-Bosse können sich nicht damit anfreunden. Susan (Heidi Swedberg), eine Mitarbeiterin setzt sich jedoch dafür ein. Doch dann zerstört Kramer (Michael Richards) wieder alles...

44. Die eigene Show (2)
Susan (Heidi Swedberg), eine Mitarbeiterin von NBC setzt sich für Georges Idee für die neue Show ein. George bringt sie mit zu Jerry, und dort kommt es dann zum Eklat: Nach einem peinlichen Zwischenfall mit Kramer (Michael Richards) sind sich Jerry und George bewußt, daß ihre Show gestorben ist. Völlig überraschend werden sie wenige Tage später zu NBC eingeladen...

45. Die gestohlene Brieftasche
Jerrys Eltern kommen nach New York, weil sein Vater seine Rückenprobleme hier behandeln lassen will. Dabei fällt Mama Seinfeld auf, daß Jerry die Uhr nicht trägt, die sie ihm geschenkt haben. Jerry erklärt, sie sei in Reparatur. Dabei hat er den Chronometer schon lange dem Mülleimer übergeben, weil er immer falsch ging. Inzwischen wird der Vater in der Arztpraxis beklaut - was für einigen Aufruhr sorgt...

46. Wo ist die Armbanduhr?
Jerrys Eltern sind wegen der verschwundenen Uhr immer noch mißtrauisch. Der geplagte Sohnemann versucht, sich mit einem Trick aus der Affäre zu ziehen - vergeblich. Ebenfalls mit einem Trick will Elaine (Julia Louis-Dreyfus) ihren Psychiater und Liebhaber Dr. Reston (Stephen McHatte) loswerden. Sie schickt Kramer (Michael Richards) vor: Dieser soll Reston glauben machen, daß es in Elaines Leben einen anderen Mann gibt. Doch Kramer wäre nicht Kramer, wenn das glatt ginge...

47. Schönes Wochenende
Naomi (Jessica Lundy) hat Jerry verlassen. Deshalb fährt er mit Elaine (Julia Louis-Dreyfus), George und Susan (Heidi Swedberg) über das Wochenende zur Blockhütte von Susans Vater. Auf dem Weg dorthin muß Jerry noch ein krankes Kind besuchen. Als die vier bei der Blockhütte ankommen, erleben sie eine Überraschung: Die Hütte steht in Flammen - angesteckt von Kramer (Michael Richards)...

48. Die Liebesbriefe
George und Susan (Heidi Swedberg) müssen ihrem Vater die traurige Nachricht überbringen, daß seine Blockhütte abgebrannt ist. Erschüttert über den Verlust sucht dieser nach Überresten und findet eine Metallkassette. Sie enthält die Liebesbriefe - vom ehemaligen Geliebten von Susans Vater...

49. Die Opernkarten
Kramer (Michael Richards) überredet Jerry, in die Oper zu gehen. George, Susan (Heidi Swedberg) und Elaine (Julia Louis-Dreyfus) sind mit von der Partie. Auch Elaines neuer Freund Joey (Peter Crombie) wird dabei sein. Jerry ahnt nicht, daß es sich bei Joey um Joe Devola handelt - der ihn umbringen will...

50. Die Jungfrau
George möchte sein Verhältnis mit Susan (Heidi Swedberg) beenden, ohne ihre Fernseh-Shows zu gefährden. Währenddessen versucht Jerry, seine Beziehung zu Maria (Jane Leeves) wiederaufleben zu lassen. Daß sie noch Jungfrau ist, stört Jerry überhaupt nicht. Leider erzählt Elaine (Julia Louis-Dreyfus) Maria, wie sich Männer nach dem Sex verhalten - und das schreckt die Jungfrau ab...

51. Der Wettstreit
Zwischen den vier Freunden kommt es zu einem Wettstreit, bei dem es darum geht, wer am längsten durchhält, ohne Hand an sich zu legen. Kramer (Michael Richards) wird als erster schwach, nachdem er eine nackte Frau gesehen hat; Elaine (Julia Louis-Dreyfus), nachdem sie John F. Kennedy, jr. gesehen hat, und Jerry ist der dritte. Doch was ist bloß mit George los?

52. Auf dem Flughafen
Jerry und Elaine (Julia Louis-Dreyfus) fliegen nach New York. Während Jerry erster Klasse fliegt und ein attraktives Fotomodell kennenlernt, leidet Elaine in der zweiten Klasse Höllenqualen. George und Kramer (Michael Richards) sollen die beiden abholen. Dabei entdeckt Kramer einen Mann, der ihm seit 20 Jahren 240 Dollar schuldet. Doch George ergeht es noch schlechter: Er fällt einem Schwerverbrecher in die Hände...

53. Ein gewisses Etwas
Elaine (Julia Louis-Dreyfus) hat allen Bekannten eine Weihnachtskarte mit einem Foto, das Kramer (Michael Richards) von ihr gemacht hat, geschickt - jedoch leider und unbeabsichtigt mit ein bißchen zuviel Dekollet. Inzwischen versucht Jerry vergeblich, seine neue Freundin, das Model Tia (Jennifer Campbell), die plötzlich bezüglich seiner Körperhygiene skeptisch geworden ist, umzustimmen. Und Kramer erhält von Calvin Klein (Nicholas Horman) das Angebot, in einer neuen Kampagne für eine gewagte Unterwäsche zu modeln...

54. Im Kino
Eine Folge von Irrungen und Wirrungen entsteht, als Jerry vergeblich versucht, an zwei verschiedenen Comedy-Aufführungen teilzunehmen, die ausgerechnet in entgegengesetzten Stadtteilen stattfinden. Zu allem Übel wird er auch noch von dem verflixten Schauspielerkollegen Pat Buckles (Barry Diamond) ausgestochen. Jerrys schlechte Phase geht weiter, als er sich zu einem Kinobesuch mit George, Elaine (Julia Louis-Dreyfus) und Kramer (Michael Richards) verabredet...

55. Das Visum
Jerry fühlt sich verantwortlich für die Abschiebung des pakistanischen Emigranten Babu Bhatt (Brian George), weil dessen wichtige Papiere für die Verlängerung seines Visums durch ein Versehen von George und Elaine (Julia Louis-Dreyfus) in seinem Briefkasten gelangt sind. Babu schwört dafür Rache. Inzwischen kehrt Kramer (Michael Richards) vom Baseball-Camp der New York Yankees zurück, wo er sein Idol, Mickey Mantle, empfindlich getroffen hat...

56. Die schönen Schuhe
George und Jerry haben Elaines (Julia Louis-Dreyfus) Rolle in ihrer Pilotsendung gestrichen. Dies löst jedoch eine schreckliche Kettenreaktion aus, denn Elaine rächt sich fürchterlich: Sie hängt Russell (Bob Balaban), dem Chef von NBC ihre Erkältung an, so daß dieser kaum noch Interesse an der Sendung zeigt. Und Georges anzüglicher Firt mit Russells fünfzehnjähriger Tochter vor dessen Augen besiegelt schließlich das Aus der Pilotsendung...

57. Das Bekenntnis
Durch Zufall wird eine Journalistin Zeugin eines Gags, den sich Elaine (Julia Louis-Dreyfus) mit George und Jerry leistet und nimmt daraufhin an, daß die beiden homosexuell sind. Als George und Jerry dann ihr vermeintliches Verhältnis aus der Zeitung erfahren, hat das natürlich weitreichende familiäre Konsequenzen...

58. Der alte Mann
Elaine (Julia Louis-Dreyfus) beschließt, in der ambulanten Altenpflege tätig zu werden - George und Jerry schließen sich an. Bald zeigt sich jedoch, daß die drei dieser Aufgabe psychisch wohl kaum gewachsen sind, und die wohlgemeinte Betreuung nimmt fast kriminelle Züge an...

59. Das Implantat
Elaine (Julia Louis-Dreyfus) behauptet von Jerry, daß seine Freundin Sidra (Teri Hatcher), die sie vom Fitneßclub her kennt, Brustimplantate hat. Jerry ist schockiert und beauftragt Elaine, Sidra in der Sauna noch einmal näher zu begutachten. Als diese den Verdacht erneut bekräftigt, gibt Jerry schließlich Sidra den Laufpaß...

60. Die Pfefferminzpastille
Elaine (Julia Louis-Dreyfus) bittet Jerry und Kramer (Michael Richards), sie ins Krankenhaus zu begleiten - Roy (Sherman Howard), ein ehemaliger Freund und brotloser Künstler, wird an der Milz operiert. Als der Chirurg Kramer und Jerry einlädt, bei der Operation zuzuschauen, landet ein Pfefferminzbonbon von Kramer direkt in Roys geöffneter Bauchhöhle und wird dort eingenäht. George beschließt daraufhin, schon mal in Roys Kunstwerke zu investieren, in der Hoffnung, daß deren Wert nach Roys Tod steigt...

61. Die Geruchsbestie
In Jerrys Wagen stinkt es bestialisch - der Geruch heftet sich an alles, und so glaubt Jerry, daß sich eine unsichtbare Bestie in seinem Wagen eingenistet hat. Als nichts zu helfen scheint, versucht Jerry, sich den Wagen klauen zu lassen. George trifft unterdessen Susan (Heidi Swedberg) wieder - Hand in Hand mit einer Frau...

62. Alles wegen Drake!
Für Drake (Rick Overton) soll ein Verlobungsgeschenk gekauft werden. George leiht sich dafür den Wagen seines Vaters, damit die vier Freunde vor der Party noch an einem Einkaufszentrum vorbeischauen können. Als sie aus Parkplatzmangel den Wagen auf einem Behindertenparkplatz abstellen, nimmt das Chaos seinen Lauf...

63. Die Fernsehshow (1)
NBC will Jerrys Sitcom drehen, was sich jedoch als nicht so einfach erweist: George glaubt sich todkrank, Elaine (Julia Louis-Dreyfus) kämpft um ihre Besetzung in der Show, und Kramer (Michael Richards) ist verstopft. Noch turbulenter wirds, als sich Russell (Bob Balaban) von der NBC unsterblich in Elaine verliebt. Und Jerry - kann er überhaupt schauspielern?

64. Die Fernsehshow (2)
Bei der Umsetzung von Jerrys Sitcom gibt es viele Probleme - vor allem die Besetzung der Rollen macht Schwierigkeiten. Zu allem Übel scheidet auch noch Russell (Bob Balaban) von NBC aus dem Leben. Doch schließlich wird die Pilotsendung doch noch aufgezeichnet und tatsächlich gesendet - und auch gleich wieder von Russells Nachfolgerin abgesetzt...

Produktinformationen

Titel: Seinfeld - Season 4 / Amaray
Untertitel: Seinfeld - Season 4
Regie:
Schauspieler:
Ping Wu
Dauer: 529 Minuten
EAN: 4030521714076
Format: DVD
Altersempfehlung FSK: ab 12Jahre
Hersteller: Sony Pictures Home Entertainment
Genre: Komödien & Humor
Bildformat: 1.33:1
Veröffentlichung: 02.12.2010
Jahr: 1993
Untertitel: Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Hebräisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
Setinhalt: 4
Tonformat: Deutsch DD 2.0 Dual Mono, Englisch DD 2.0 Stereo, Französisch DD 2.0 Dual Mono
Land: USA
Sprache: Mono: DEFR; Stereo: ENG
Features: - Hinter den Kulissen - Produktionsnotizen - Unveröffentlichte Szenen / Material - Outtakes - Kommentare von Autor und Besetzung - Original Trailer
Kopierschutz: Ja