Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sternstunden der Menschheit

  • Digital
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Reiner Unglaub liest die 12 "historischen Miniaturen": Flucht in die Unsterblichkeit - Die Eroberung von Byzanz - Georg ... Weiterlesen
CHF 28.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Reiner Unglaub liest die 12 "historischen Miniaturen": Flucht in die Unsterblichkeit - Die Eroberung von Byzanz - Georg Friedrich Händels Auferstehung - Die Marienbader Elegie - Heroischer Augenblick - Das Genie einer Nacht - Die Entdeckung Eldorados - Der versiegelte Zug - Der Kampf um den Südpol - Die Weltminute von Waterloo - Das erste Wort über den Ozean - Die Flucht zu Gott

Autorentext
Stefan Zweig (1881-1942) wuchs als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie in Wien auf. Er schrieb Gedichte, Novellen, Dramen und Essays, die 1933 der Bücherverbrennung der Nazis zum Opfer fielen. Er lebte von 1919 bis 1934 in Salzburg, emigrierte von dort nach England und 1941 nach Brasilien. Sein episches Werk machte ihn ebenso berühmt wie seine historischen Miniaturen und die biographischen Arbeiten. Am 23. Februar 1942 schied er in Petrópolis, Brasilien, freiwillig aus dem Leben.

Produktinformationen

Titel: Sternstunden der Menschheit
Untertitel: MP3 Format, Lesung
Autor:
Dauer: 8 Stunden 15 Minuten
EAN: 9783863521134
ISBN: 978-3-86352-113-4
Format: Digital
Herausgeber: Medienverlag Kohfeldt
Gewicht: 86g
Größe: H144mm x B127mm x T12mm
Jahr: 2017
Untertitel: Deutsch