Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wir hoffen

  • Schallplatte
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Max Frisch, 15. Mai 1911- 4. April 1991, studierte Germanistik an der Universität Zürich (1930-34) und Architektur an der ETH Züri... Weiterlesen
CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Autorentext
Max Frisch, 15. Mai 1911- 4. April 1991, studierte Germanistik an der Universität Zürich (1930-34) und Architektur an der ETH Zürich (1936-40). Ab 1931 arbeitete er als Journalist, später als freier Schriftsteller. Seine zahlreichen Auslandsreisen führten ihn u.a. 1951/52 für einen längeren Aufenthalt in die USA. Max Frisch hat ein großes literarisches Werk geschaffen, das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, unter anderem 1958 mit dem Georg-Büchner-Preis und 1976 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Produktinformationen

Titel: Wir hoffen
Untertitel: Rede zum Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 1976
Autor:
EAN: 9783518095164
ISBN: 978-3-518-09516-4
Format: Schallplatte
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Lyrik & Dramatik
Gewicht: 215g
Größe: H312mm x B316mm x T5mm
Jahr: 1976
Untertitel: Deutsch