Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wir können nicht alle wie Berta sein

  • Audio CD (CD/SACD)
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Mit 10 ist sie die deutsche Stimme von Timmy aus der Fernsehserie Lassie. Mit 16 steht sie in Verhoevens Antikriegsfilm o.k. zum e... Weiterlesen
CHF 35.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Mit 10 ist sie die deutsche Stimme von Timmy aus der Fernsehserie Lassie. Mit 16 steht sie in Verhoevens Antikriegsfilm o.k. zum ersten Mal nackt vor der Kamera. Mit 19 sorgt ihre Rolle in Wildwechsel für den ersten deutschen Fernsehskandal. Heute deckt sie als Konstanzer Tatort -Kommissarin Klara Blum spektakuläre Fälle im Dreiländereck auf. In ihrer Autobiografie erzählt Eva Mattes von Begegnungen mit Rainer Werner Fassbinder, Werner Herzog, Peter Zadek und anderen Größen aus Film und Theater, aber auch von den Höhen und Tiefen ihres privaten Lebens. Eine sehr persönliche, intensive Autobiografie und ein spannender Streifzug durch die deutsche Theater- und Filmgeschichte.

Autorentext
Eva Mattes kam 1954 am Tergernsee zur Welt. Schon als Schülerin wandte sie sich der Medienwelt zu, allerdings nicht als Schauspielerin. Sie beschäftigte sich mit Sprech- und Atemtechnik und trat zunächst als Synchronsprecherin für Kinderrollen in Erscheinung. So lieh sie dem "Lassie"-Protagonisten Timy ihre Stimme aber auch "Pippi Langstrumpf" und "David Copperfield". Neben Theatererfahrungen am Schauspielhaus Hamburg arbeitete sie in den 70er Jahren in zahlreichen Filmprojekten mit, u.a. unter der Regie von Rainer Werner Fassbinder, der sie entdeckte. Nach seinem Tod verkörperte sie ihn in dem Film "Ein Mann wie Eva" (1983). Eva Mattes war zudem unter internationalen Größen wie Margarethe von Trotta, Percy Adlon und Werner Herzog im Kino zu sehen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1978 in Cannes die "Goldene Palme" als beste Nebendarstellerin in dem Film "Woyzeck". Unter Peter Zadek spielte sie in den 80er Jahren erfolgreich Theater. Eva Mattes ist eine der kraftvollsten deutschen Schauspielerinnen auf Leinwand und Bühne mit einer sensiblen und gleichzeitig energischen Präsenz. Als "Starke Stimme" hat sie von Christine Brückner "Jauche und Levkojen" sowie von Terézia Mora "Alle Tage" gelesen."Sams der Film". Für ihre Rolle der Frau Rotkohl dem erfolgreichen Kinderfilm erhält sie 2001 den Deutschen Filmpreis.

Produktinformationen

Titel: Wir können nicht alle wie Berta sein
Untertitel: Erinnerungen
Autor:
Dauer: 7 Stunden 48 Minuten
EAN: 9783899036893
ISBN: 978-3-89903-689-3
Format: Audio CD (CD/SACD)
Herausgeber: Hörbuch Hamburg
Genre: Romane & Erzählungen
Gewicht: 159g
Größe: H134mm x B134mm x T20mm
Jahr: 2011
Untertitel: Deutsch
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen