50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Objekte der Kunst

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wollheims Buch faßt die in viele Einzeldiskussionen zersplitterte neuere Ästhetiktheorie zusammen und leistet eine Synthese, die a... Weiterlesen
20%
16.50 CHF 13.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wollheims Buch faßt die in viele Einzeldiskussionen zersplitterte neuere Ästhetiktheorie zusammen und leistet eine Synthese, die auf einer ebenso großen Vertrautheit mit der traditionellen und heutigen Kunstphilosophie wie mit den Künsten, vor allem Malerei, Dichtung und Musik beruht; es schließt an Theorieprobleme an, wie sie u. a. durch Gombrich, Goodman - und Benjamin- dargestellt wurden.

Autorentext
Richard Wollheim, Professor für Philosophie und Psychoanalytiker, leitet das Institut für Philosophie der University of California in Berkeley (USA). In Deutschland machten ihn vor allem seine Arbeiten zum Begründer der Psychoanalyse (Sigmund Freud, München 1972) und zur Kunst (Objekte der Kunst, Frankf./M. 1982) bekannt.

Produktinformationen

Titel: Objekte der Kunst
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783518279847
ISBN: 978-3-518-27984-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 222g
Größe: H178mm x B108mm x T18mm
Jahr: 1982
Auflage: 2. A.