Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das zweite Leben des Monsieur Moustier

  • Kartonierter Einband
  • 186 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(31) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(10)
(15)
(5)
(1)
(0)
powered by 
Leseprobe
Als sie das Steinhäuschen an der bretonischen Küste zum ersten Mal betritt, weiß sie, dass sie angekommen ist: Es duftet nach Jasm... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Als sie das Steinhäuschen an der bretonischen Küste zum ersten Mal betritt, weiß sie, dass sie angekommen ist: Es duftet nach Jasmin, ein Kakadu singt aus einer Voliere, und der Garten erscheint ihr als paradiesischer Ort. Hier wird die junge Pariserin in Ruhe ihre Romane schreiben können. Doch eines Tages steht plötzlich ein alter Mann in ihrem Wohnzimmer und spaziert mit größter Selbstverständlichkeit in den Werkzeugkeller und den Rosengarten. Wer ist der ungebetene Gast, weshalb besitzt er einen Hausschlüssel, und was hat es mit seinen sonderbaren Besuchen auf sich? Nach und nach schafft es die junge Frau, ihn aus der Reserve zu locken: der Anfang einer ungewöhnlichen und berührenden Freundschaft. Das zweite Leben des Monsieur Moustier ist eine bewegende Geschichte über abwesende Väter und die Verwundbarkeit der menschlichen Seele. Zugleich beschwört der Roman die wunderbare Kraft der Freundschaft und die Einsicht, dass es nie zu spät ist für ein neues Leben.

raquo;In diesem wunderbaren Buch geht es um den Rückblick auf gelebtes Leben und verdrängten Schmerz, um ein Stück französischer Geschichte und verletzte Seelen. Aude Le Corff schreibt leicht und unsentimental und sie führt ihre Lesenden durch alle Aufs und Abs zu einem entspannten und sehr glaubwürdigen Ende der Geschichte.«
Barbara Bernath-Frei, Schule und Leben 4/2016

Autorentext

Aude Le Corff, 1977 in Tokio geboren, studierte Wirtschaft und Psychologie, bevor sie 2009 ihr mit dem Prix ELLE ausgezeichnetes Blog Nectar du Net begann. Bäume reisen nachts ist ihr erster Roman. Sie lebt mit ihrer Familie im französischen Nantes.

Anne Braun, geboren 1956 auf der Schwäbischen Alb, studierte Sprachen an der Universität Heidelberg. Sie machte das Übersetzerdiplom und arbeitet heute freiberuflich als Sprachlehrerin und Übersetzerin aus dem Italienischen, Englischen und Französischen sowie als Herausgeberin und Kinderbuchautorin. Anne Braun lebt in Freiburg im Breisgau.



Klappentext

Als sie das Steinhäuschen an der bretonischen Küste zum ersten Mal betritt, weiß sie, dass sie angekommen ist: Es duftet nach Jasmin, ein Kakadu singt aus einer Voliere, und der Garten erscheint ihr als paradiesischer Ort. Hier wird die junge Pariserin in Ruhe ihre Romane schreiben können. Doch eines Tages steht plötzlich ein alter Mann in ihrem Wohnzimmer und spaziert mit größter Selbstverständlichkeit in den Werkzeugkeller und den Rosengarten. Wer ist der ungebetene Gast, weshalb besitzt er einen Hausschlüssel, und was hat es mit seinen sonderbaren Besuchen auf sich? Nach und nach schafft es die junge Frau, ihn aus der Reserve zu locken: der Anfang einer ungewöhnlichen und berührenden Freundschaft. Das zweite Leben des Monsieur Moustier ist eine bewegende Geschichte über abwesende Väter und die Verwundbarkeit der menschlichen Seele. Zugleich beschwört der Roman die wunderbare Kraft der Freundschaft und die Einsicht, dass es nie zu spät ist für ein neues Leben.

Produktinformationen

Titel: Das zweite Leben des Monsieur Moustier
Untertitel: Roman, insel taschenbuch 4469
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783458361695
ISBN: 978-3-458-36169-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Insel
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 186
Gewicht: 231g
Größe: H210mm x B128mm x T15mm
Jahr: 2016
Auflage: Deutsche Erstausgabe
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "insel taschenbuch"