Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Norden im Süden

  • Kartonierter Einband
  • 292 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Arbeit wurde 2007 mit dem Preis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ausgezeichnet. Kostantinos Chatzopoulos als Vermitt... Weiterlesen
20%
93.00 CHF 74.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diese Arbeit wurde 2007 mit dem Preis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ausgezeichnet. Kostantinos Chatzopoulos als Vermittler deutscher Kultur in Griechenland steht im Mittelpunkt dieser Arbeit. Sie zeigt u. a. wie seine kreative Übersetzertätigkeit einen Beitrag zur Formung einer noch im Entstehen begriffenen Literatursprache leistet. In exemplarischen Mikroanalysen übersetzter Dramen von Goethe, Grillparzer, Hauptmann und Hofmannsthal wird seine verfremdende Übersetzungsmethode demonstriert. Die Auseinandersetzung des Autors mit dem Sozialismus und seine Übersetzung des Kommunistischen Manifest s werden ebenso erörtert. Ausgehend von seinem übersetzerischen Werk beleuchtet diese Studie verschiedene Aspekte griechischer Kulturgeschichte zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Sie sind literatur- und theatergeschichtlicher, übersetzungs- und sprachgeschichtlicher, aber auch politischer und sozialgeschichtlicher Natur.

Autorentext

Der Autor: Athanasios Anastasiadis, geboren 1971, studierte Byzantinistik und Neugriechische Philologie sowie Deutsche Sprache und Literatur an der Universität Hamburg und an der Aristoteles-Universität in Thessaloniki. Von 2000-2004 war er Dozent am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft in Germersheim - Arbeitsbereich Neugriechisch. Er ist derzeit Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Griechische und Lateinische Philologie der Universität Hamburg.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Übersetzungstheorie und -praxis in Griechenland des 19. Jahrhunderts dargestellt an Übersetzungen deutscher Literatur des 18. Jahrhunderts - Das Theater in Griechenland im 19. Jahrhundert und der Regisseur Thomas Oikonomou - Die Übersetzung von Goethes Faust. Der Tragödie erster Teil - Aspekte der Faust-Rezeption in Griechenland - Die Übersetzung und die Aufführung von Grillparzers Des Meeres und der Liebe Wellen - Die Anfänge der Rezeption Gerhart Hauptmanns in Griechenland - Die Übersetzung von Hofmannsthals Elektra - Chatzopoulos und der Sozialismus - Chatzopoulos als Übersetzer sozialistischer Literatur.

Produktinformationen

Titel: Der Norden im Süden
Untertitel: Kostantinos Chatzopoulos (1868-1920) als Übersetzer deutscher Literatur
Autor:
EAN: 9783631577936
ISBN: 978-3-631-57793-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 292
Gewicht: 395g
Größe: H208mm x B146mm x T20mm
Jahr: 2008
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "FTSK. Publikationen des Fachbereichs Translations-, Sprach- und Kultur"