Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Formen, Theorie und Praxis des Audits

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: keine, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnbe... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: keine, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg (-), Veranstaltung: Qualitätsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Das englische Verbum "to audit", abgeleitet vom lat. "audire" = hören, geht zurück auf das 16.Jhd. Nach dem Oxford English Dictionary wurde es bereits zu dieser Zeit verwendet, um eine offizielle, zahlenbasierte u. systematische Untersuchung im Sinne einer Rechnungsprüfung zu beschreiben. Die ISO 9000-Reihe betont die Bedeutung des Qualitätsaudits als wichtiges Führungsinstrument zur Erreichung der Unternehmensziele. Definition des Audits nach DIN ISO 8402: Das Audit ist eine systematische und unabhängige Untersuchung, um festzustellen, ob die qualitätsbezogenen Tätigkeiten und die damit zusammenhängenden Ergebnisse den geplanten Anordnungen entsprechen und ob diese Anordnungen wirkungsvoll verwirklicht und geeignet sind, die Ziele zu erreichen.

Produktinformationen

Titel: Formen, Theorie und Praxis des Audits
Autor:
EAN: 9783656519027
ISBN: 978-3-656-51902-7
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 80g
Größe: H233mm x B136mm x T5mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage