Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Spaziergänge rund um den Bodensee

  • Paperback
  • 134 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Bodensee - mit seinem lieblichen Klima und seinen landschaftlichen Reizen inspirierte er über die Jahrhunderte hinweg Dichteri... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Der Bodensee - mit seinem lieblichen Klima und seinen landschaftlichen Reizen inspirierte er über die Jahrhunderte hinweg Dichterinnen und Autoren wie Annette von Droste-Hülshoff, James Joyce, Hermann Hesse, Carl Sternheim oder Horst Wolfram Geißler und Maler wie Egon Schiele oder Erich Heckel. Er faszinierte Komponisten, Ärzte, Historiker und Intellektuelle. Manche ließen sich in Ludwig Binswangers berühmter Klinik Bellevue in Kreuzlingen behandeln wie Annemarie Schwarzenbach oder Ernst Ludwig Kirchner, manche suchten hier Zuflucht, fernab von Hitlers Berlin, wie der Maler Otto Dix, manche kehrten immer wieder. Die einen lebten zurückgezogen, die anderen engagierten sich kulturpolitisch oder planten eine Künstlerkolonie wie Henry van der Velde in Uttwil. Auf fünf Spaziergängen rund um den Dreiländersee, an den Ufern entlang durch Österreich, Deutschland und die Schweiz, folgt der hier aufgewachsene Journalist Alexander Kluy ihren Spuren und begleitet die Reisenden durch eine einzigartige Kulturregion - kompetent, kenntnisreich und mit großer Begeisterung für Land und Leute.

Autorentext
Alexander Kluy, geb. 1966, aufgewachsen am Bodensee. Literaturwissenschaftliches Studium. Lebt als freier Journalist und Kritiker in München. Zahlreiche Veröffentlichungen über Literatur, Kunst-, Kultur- und Geistesgeschichte.

Produktinformationen

Titel: Spaziergänge rund um den Bodensee
Autor:
EAN: 9783716036020
ISBN: 978-3-7160-3602-0
Format: Paperback
Herausgeber: Arche Literatur Verlag AG
Genre: Reiseführer allgemein
Anzahl Seiten: 134
Gewicht: 212g
Größe: H192mm x B124mm x T14mm
Veröffentlichung: 01.04.2008
Jahr: 2008
Auflage: 04.2008